Rennmotorplanung

Rennmotorplanung

 

Rennockenwellen XU10J4RS

Rennockenwellen XU10J4RS

Die Auswahl der optimalen Komponenten für einen Rennmotor ist für das spätere Ergebnis und die Standfestigkeit entscheidend.
Deshalb beruht meine Rennmotorplanung nicht nur auf den errechneten Kenndaten der Motorberechnung sondern auch auf langjähriger Erfahrung im Aufbau von verschiedenen Motorkonzepten. Mein Spezialgebiet sind Saugmotoren für Rallye-, Straßen- und Bergrennanwendungen. Besondere Expertenkenntnisse stehen für Ihr Projekt bei Motoren des französischen PSA-Konzerns von Citroen bis Peugeot zur Verfügung.
Egal ob Gruppe N, Gruppe A, Gruppe H oder Tourenwagen oder aber privater Tuner mit hohen Ansprüchen, ich berate Sie gern bei der Auswahl von Komponenten und Bauteilen, damit Sie Ihre Ziele in Bezug auf Leistung und Haltbarkeit verwirklichen können!

Beispielsweise:

  • TU-Motoren – 1,3 1,4 1,6 8v und 16v Motoren – Saug- und Turbomotoren
  • EW-Motoren – 2,0 und 2,2 16v Motoren – Saug- und Turbomotoren
  • XU-Motoren – 1,8 1,9 2,0 8v und 16v Motoren – Saugmotoren
  • ES-Motoren – 3,0 24v Motoren – Saugmotoren
  • uvw.

 

Leistungen:

– Auswahl und Auslegung von Bauteilen:

  • Nockenwellen, Nockenwellenräder, Stößel
  • Ventile, Ventilgrößen, Ventilfedern
  • Kolben, Pleuel, Kurbelwelle
  • verschiedene Bearbeitungsstufen für Zylinderkopf und/oder Motorblock
  • passende Anbauteile: Einzeldrosselklappen, Einspritzanlagen, Steuergeräte, Fächerkrümmer, Auspuffanlagen

– Festlegung von maximal Drehzahlen
– Auslegung und Entwicklung von Spezialteilen

Berechnung wichtiger Kenndaten zur Motorauslegung
– Vermittlung zu Spezialisten (mechanische Bearbeitung, Spezialteile, usw.)

 

Referenzen:

Bergrenn Peugeot 106 1,6 16v – spez. Tourenwagen < 1600ccm Bergrallyecup Österreich
Bergrenn Peugeot 106 1,6 16v EVO II – spez. Tourenwagen < 1600ccm Bergrallyecup Österreich 2017
Alltagswagen Peugeot 106 S16 – Optimierung von Verbrauch und Leistung
Peugeot 306 XU10J4RS 2,0 16v – Rennmotor Gruppe A

 

 

Kolben und Pleuel XU10J4RS Rennmotor

Kolben und Pleuel XU10J4RS Rennmotor

 Kontakt

SaxoRacingTeam

2 Kommentare:

  1. Hallo, ich habe hier einen 1,3 Liter ax Sport Motor. Diesen möchte ich für Autocross Veranstaltungen ein wenig mehr Drehzahl, Leistung und Drehmoment einhauchen. Ich stelle mir so 20 Ps und 20 Nm Mehrleistung vor mit einer Drehmomentkurve die ca. bei 8000 u/min erst einbricht. Könnten Sie mir da was empfehlen ? Es sind derzeit 40er dcoe Weber verbaut.

    MFG Andreas Smid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 − 8 =