Seb’s Peugeot 106 S16

Seb’s Peugeot 106 S16 1,6 16v – “Aurellie”

 

– Streetlegal – Optimierung von Verbrauch und Leistung – no longer continued

 

Setup:

  • Vems Plug & Play @  100% E85-Bioethanol – Abstimmung von Dipl.-Ing. Sebastian Schmidt – SaxoRacingTeam
  • 1587 ccm Serienmotorblock-NFU
  • bearbeiteter TU5J4 / NFX – Zylinderkopf mit Seriennockenwellen
  • Ferrea Rennventile (Seriengröße)
  • SRT Aluminium Ventilfederteller
  • Citroen C2 Vts Ansaugbrücke mit selbstentworfener Einzeldrossel / im Winter mit 60mm S1600-Drosselklappe
  • NGK Iridium Zündkerzen
  • SRT Rennfächerkrümmer 4-2-1 von Abgastechnik Hiller
  • Peugeot Sport Gruppe N Anlage mit 100 Zellen Sportkat
  • langes Getriebe (3,76 : 1) mit langen Gängen
  • 180mm Sportkupplung

Leistung:

  • 97 KW / 132 PS (Radleistung) whp! – Wintersetup – PerformanceBox Data

Verbrauch:

  • ca. 6,8 – 10,0l / 100km (100% E85)

Gewicht:

  • 875 Kg Leergewicht

Fahrleistungen:

  • 1/4 Meile: ET: 13,691 sek RT: 0,610 sek @ 160,50 km/h (Zerbster 1/4 Meile 2013)
  • 0 – 100 km/h: 6,80 sek – PerformanceBox Data
  • 0 – 100 km/h: 5,76 sek – Wintersetup – PerformanceBox Data (mit Slicks @ 1/4 Meile Zerbst 2013)

Platzierungen:

  • 1. Platz 1/4 Meile – AllCarsAllBikes (Allstedt) 2011 Klasse < 1800ccm
  • 25. Platz 1/4 Meile – Dragracelist Germany – Klasse Sauger FWD
  • 2. Platz 1/4 Meile – Dragracelist Germany – Klasse Sauger FWD < 1600ccm
  • Und somit momentan schnellster gelisteter Sauger-FWD – Peugeot/Citroen Deutschlands!

http://www.dragracelist.de/Klasse-Sauger-FWD.htm

Bilder:

 

Peugeot 106 S16

Seb’s Peugeot 106 S16 – Im Renneinsatz – Zerbst 2013

 

Peugeot 106 S16 im Alltagssetup mit 60mm Drosselklappe

Peugeot 106 S16 im Alltagssetup mit 60mm Drosselklappe

 

Video:

 

SaxoRacingTeam

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn − 1 =