Motorsportfahrzeuge

Peugeot 106 GTi 1,6 16v – EVO II

Martin Zamberger – Racing Team Zamberger

– Rennwagen – optimiert für Bergrenn- und Slalomeinsatz –

  • Vems Plug & Play – Abstimmung von Dipl.-Ing. Sebastian Schmidt – SaxoRacingTeam
  • 1599 ccm NFX bzw. TU5J4 Rennmotor – geplant von Dipl.-Ing. Sebastian Schmidt – SaxoRacingTeam
  • Spezialanfertigung Schmiedekolben designed by Dipl.-Ing. Sebastian Schmidt – SaxoRacingTeam
  • Spezialanfertigung Pleuel
  • Spezialanfertigung – geschmiedete Kurbelwelle
  • Ferrea Rennventile
  • SRT Aluminium-Ventilfederteller mit speziellen Ventilfedern – SRT lightweight Setup
  • NGK Rennzündkerzen
  • spezieller SRT Rennfächerkrümmer EVO II 4-2-1 mit Thermoisolierung von Abgastechnik Hiller
  • AT Power Einzeldrosselklappen-Einspritzanlage
  • spezielle Auspuffanlage (Anfertigung)
  • sequentielles Sadev-6-Gang-Getriebe
  • 20l Renntank wurde durch einen 10l Tank ersetzt und auf der Beifahrerseite montiert
  • Verlegung der Servopumpe in den Innenraum

  • KW Variante 3 Rennfahrwerk an Vorder- und Hinterachse 3 fach verstellbar
  • Sturzverstellung
  • komplette FIA Sicherheitszelle von Simon-Car in Ungarn
  • 765 Kg Leergewicht
  • 730 Kg Mindestgewicht laut Reglement
  • > 230 PS
  • maximal Drehzahl > 10000 u/min

Gesamtrang 6 – Bergrallye-Cup 2017 Spez. Tourenwagen bis 1600 ccm!

  • 2. Platz – 3. Lauf: Bergrallye St. Andrä / Höch – Kitzeck
  • 2. Platz – 4. Lauf: Bergrallye Gasen – Straßegg (Onboard-Video)
  • 1. Platz – 5. Lauf: Bergrallye Paldau (Video)
  • Ausfall – 6. Lauf: Bergrallye Hofstätten a.d. Raab (Ausritt in der Zielkurve)
  • techn. Defekt – 8. Lauf: Bergrallye Gossendorf (Antriebswellenschaden 1. Wertungslauf, Onboard-Video)

Gesamtrang 4 – Bergrallye-Cup 2018 Spez. Tourenwagen bis 1600 ccm!

  • 2. Platz – 3. Lauf: Bergrallye Pöllauberg
  • 3. Platz – 4. Lauf: Bergrallye Gasen – Straßegg (Onboard-Video)
  • 2. Platz – 5. Lauf: Bergrallye Semriach (Video)
  • 2. Platz – 6. Lauf: Bergrallye Neudorf – Passail
  • 2. Platz – 8. Lauf: Bergrallye Voigstdorf / Lobming

Gesamtrang 4 – Bergrallye-Cup 2019 Spez. Tourenwagen bis 1600 ccm!

  • 1. Platz – 1. Lauf: Bergrallye Lödersdorf (Onboard-Video)
  • Ausfall – 2. Lauf: Bergrallye Pöllauberg (Dreher im 2. Wertungslauf, Onboard-Video)
  • 2. Platz – 7. Lauf: Bergrallye Hofstätten a.d. Raab (Onboard-Video)

WANT TO MAKE A DIFFERENCE?

Sie möchten Ihr Fahrzeug optimieren?

7 Kommentare zu „Peugeot 106 GTi 1,6 16v – EVO II“

  1. René Eggimann

    Guten Tag,
    Ich fahre selber einen 106 er in der Schweizer Slalom und Bergmeisterschaft.
    Meine Frage;
    GFK Kotflügel vorne 1 “ Breiter + die hinteren Verbreiterungen! wo sind diese erhältlich und was Kostet das ganze Set?
    Besten dank für Ihre Antwort.
    mfg René Eggimann

    1. Guten Tag,
      Habe noch eine Frage zu den Felgen die sie auf Ihrem Peugeot 106 S2 EVO 2 fahren.
      sind das ATS / DTC in 8×15″ 4×108 mit ET 25?
      Besten dank für Ihre Antwort.
      mit freundlichen Grüssen
      René Eggimann

  2. Ovidiu Zaberca

    Hi we have also got a 106 that we fall in love with and we would like to get the same rear wing as Martin’s, can you help us
    Kind regards Ovidiu Zaberca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + fünfzehn =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen